C-Junioren: Knappe Niederlage in Freiberg!
  21.09.2019 •     C-Junioren Fussball

Das erste Auswärtsspiel in der Landesstaffel wird knapp mit 2:4 in Freiberg verloren.

Am Samstag den 21. September, ging es für die C-Junioren zum ersten Auswärtsspiel zur SGV Freiberg.  Vielleicht war der Respekt zu Beginn etwas zu groß, denn bereits in der 2. Minute geriet die Mannschaft mit 0:1 in Rückstand. Als kurze Zeit später Freiberg auf 0:2 erhöhte, durfte man schon schlimmes befürchten. Doch dann kam die Mannschaft immer besser ins Spiel und erspielte sich die ersten Chancen und erzielte den verdienten 1:2 Anschlusstreffer. Beflügelt davon ging es in den nächsten Minuten meist Richtung Freiberger Tor, doch leider konnten zwei hochkarätige Möglichkeiten nicht zum Ausgleich genutzt werden. Und so kam kurz vor der Pause die kalte Dusche mit dem 1:3. Doch das Team kam mutig aus der Kabine und schaffte den erneuten 2:3 Anschlusstreffer. Und jetzt wollte die Mannschaft mehr, scheiterte aber zunächst an der Latte und kurze Zeit später auch freistehend am Freiberger Torwart. Kurz vor dem Ende, als Herrenberg alles nach vorne warf, gelang Freiberg der erlösende 4:2 Siegtreffer, zum am Ende glücklichen Sieg.