C-Junioren: Unnötige Niederlage
  06.10.2019 •     C-Junioren Fussball

Individuelle Fehler bringen die Mannschaft auf die Verlierer Straße.

Am 5. Oktober ging es für die C-Junioren zum weitesten Auswärtsspiel der Saison nach Neckarsulm. Die Partie begann vielversprechend, bereits nach zwei Minuten gab es eine Großchance, die aber leichtfertig frei vor dem Tor vergeben wurde. Auf der anderen Seite sorgten dann leider zwei individuelle Fehler dafür, dass die Mannschaft unnötig mit 0:2 in Rückstand geriet. So ging es dann auch in die Pause. Nach der Pause agierte die Mannschaft wie verwandelt, spielte sehr gut, und hatte jetzt auch Glück, dass ein Distanzschuss von Neckarsulm nur an der Latte landete. Nachdem Neckarsulm eine Zeitstrafe erhalten hatte gelang der 1:2 Anschlusstreffer. Jetzt drückte die Mannschaft auf das 2:2, aber der Ausgleich wollte trotz guter Chancen leider nicht fallen. Gegen Ende hatte Neckarsulm dann sehr viel Platz gut und entschied das Spiel mit zwei Kontern zum 4:1. Schade denn diese Niederlage war unnötig.