C-Juniorinnen trotz guter Leistung nur 4. in der Zwischenrunde
  19.02.2018 •     Juniorinnen Fussball B-Juniorinnen Fussball C-Juniorinnen Fussball

Unsere C-Juniorinnen starteten am Sonntag im weit entfernten Schrozberg bei der Zwischenrunde zum Wfv-Junior-Sparkassencup.

Im ersten Spiel gegen die SGM Jungingen traten die Spielerinnen noch etwas zögerlich auf. Dieses Spiel endete ohne Tore. Im zweiten Spiel trafen unsere Mädels gegen den späteren Turniersieger SGM Donzdorf. Hier steigerte sich unser junges und unerfahrenes Team deutlich. Leider konnten die schön herausgespielten Chancen nicht verwertet werden und im Gegenzug gelang Donzdorf der entscheidende Siegtreffer. Gegen den TSV Deizisau gelang dann endlich mit 1:0 der erste Sieg.  Gegen den Oberliganachwuchs des FV Löchgau mussten die Herrenberger Spielerinnen dann leider eine 0:2 Niederlage hinnehmen, bevor im letzten Spiel gegen den TSV Tettnang, dessen B-Juniorinnen derzeit Tabellenführer in der Oberliga sind, das beste Spiel gezeigt wurde und die Mädels ein 1:0 erspielten.

Auch wenn alle natürlich etwas traurig über den 4. Platz waren ist es aus Trainersicht eine respektable Leistung dieses jungen Teams. Nun gilt die volle Konzentration der Rückrunde der B-Juniorinnen!