D2-Junioren: Saisonabschluß im Hochseilgarten und Platz 3 in Waiblingen!
  15.07.2018 •     C2-Junioren Fussball

Viel Spaß beim Saisonabschluß - Spannende und intensive Spiele gegen sehr starke Gegner.

Am Freitag den 13. Juli begaben sich Spieler und Trainer beim Saisonschluss der D2-Junioren im Herrenberger Waldseilgarten in luftige Höhen. Der ein oder andere musste sich schon mal überwinden, am Ende hatten aber alle viel Spaß. Anschließend ging es zu Fuß zurück nach Herrenberg zum Eiscafé LaPiazza wo der Abend bei einem Eis ausgeklungen ist.

Am Sonntag den 15. Juli ging es dann für die D2 Junioren schon sehr früh in Waiblingen los. Im ersten Spiel hieß der Gegner FC Esslingen. Von Beginn an wurde der Gegner unter Druck gesetzt, was dazu führte, dass keine Gefahr vor dem eigenen Tor entstand, wir uns allerdings auch kaum klare Chancen herausarbeiten konnten. Leider wurde die gute Leistung nicht belohnt, denn ein überhasteter Spielaufbau wurde abgefangen und die einzige Esslinger Chance eiskalt zum 0:1 genutzt. Im zweiten Spiel wartete dann mit dem SSV Reutlingen der nächste dicke Brocken. In einem ausgeglichenen Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, konnten wir hier eine Chance nutzen und siegten mit 1:0. Somit war vor dem letzten Spiel gegen den SV Vaihingen klar, dass ein Sieg her musste um in das Halbfinale einzuziehen. Das 1:0 viel dann auch relativ früh im Spiel. In Folge gab es dann eine Vielzahl bester Möglichkeiten das 2:0 zu erzielen, doch entweder stand der gute Torspieler der Vaihinger im Weg oder die Chancen wurden leichtfertig vergeben. Am Ende waren alle froh, dass das Spiel dann mit 1:0 gewonnen wurde.

Im Halbfinale wartete dann der 2005er Jahrgang des GSV Maichingen. Hier war der körperliche Unterschied deutlich zu sehen und so ging der Maichinger 1:0 Erfolg am Ende auch in Ordnung.

Im Spiel um Platz drei traf das Team dann auf den Gastgeber den FSV Waiblingen. In einer umkämpften Partie gab es nach 20 Minuten keinen Sieger. Im Neunmeterschießen hatten wir dann mit 2:1 die Nase vorn.

Bevor es in die Sommerpause geht steht am nächsten Wochenende noch ein 2 tägiges Turnier in Freiberg an.