Hoher Besuch der Stuttgarter Kickers bei den E3-Junioren
  25.04.2016 •     E3-Junioren Fussball

50 Minuten lang waren die Jungs der E3-Junioren vom VfL Herrenberg auf Augenhöhe mit den Stuttgarter Kickers.

Am vergangenen Sonntag fand unser lang ersehntes Spiel gegen die Stuttgarter Kickers statt. Wir waren schon ganz gespannt und voller Energie und wollten unbedingt etwas reissen gegen diesen hochkarätigen Gegner. Gespielt wurden 3 x 25 Minuten. Gleich zu Beginn starteten wir mit schönen Kombinationen und konnten somit auch mit 1:0 in Führung gehen und diese Führung bis zur ersten Pause behaupten. Wir blieben weiter dran und konnten an unsere bisherige erfolgreiche Spielweise anknüpfen und noch auf 2:0 erhöhen. Doch dann kam der Gegner richtig in Fahrt und das zweite Drittel endete mit 3:3. Alles war wieder offen. Im letzten Drittel versuchten wir wieder Anschluss an unser anfangs so gutes Spiel zu finden. Wir versuchten weiter alles, aber der Gast aus Stuttgart wurde immer stärker und unsere Kraftreserven wurden schwächer und schwächer, hatten wir am Tag zuvor doch noch ein schweres Spiel in den Beinen. Weiterhin kämpften wir um jeden Ball, aber irgendwie sollten manches nicht gelingen. Auch wie bereits beim wfv-Spiel am Samstag zeigte unser Torspieler auch im dritten Abschnitt eine hervorragende Leistung, aber trotzdem mussten wir uns mit 3:8 geschlagen geben. Trotz der Niederlage war das ein toller Tag mit den Gästen aus unserer Landeshauptstadt der unsere Jungs allesamt nach vorne bringen wird. Es spielten: Martin (TS), Nico A., Henry, Robin, Emre, Claudio, Colin, Kjell, Ivan, Matteo, Nevio, Nico S..

erstellt von Dirk Hoffmann