VfL Herrenberg Damen 2 ohne Glück
  16.10.2021 •     2. Damen Fussball

Einen durchwachsenen Tag erwischen die Herrenbergerinnen bei ihrem Auswärtsspiel gegen die SGM VfR Klosterreichenbach.

Die zuletzt mehrfach gezeigte kämpferische und konzentrierte Leistung konnte leider nicht abgerufen werden. Es fehlte zu oft an Passgenauigkeit und die Herrenbergerinnen ließen sich von der ruppigen Spielweise der Gastgeber dieses Mal zu schnell aus dem Konzept bringen. Daher rutschte bereits in der 23. Minute der Ball aus einer nicht ganz konsequent durchgeführten Klärung unglücklich über die Linie zum 0:1.

Im weiteren Verlauf hatten die Herrenbergerinnen immer wieder auch gute Phasen und mehrere hochkarätige Chancen. Aber selbst aus kürzester Distanz konnte der Ausgleich nicht erzielt werden.

Auch nach der Halbzeit blieb das Spiel insgesamt etwas zerfahren, das 0:2 in der 47. Minute sowie das 0:3 in der 85. Minute ließen sich nicht verhindern.

Für das nächste Spiel am 27.10.2021 auswärts gegen die SGM Aichhalden/Rötenbach sollte wieder an die zuletzt gezeigten Leistungen angeknüpft werden.

Für Herrenberg spielten: Annie Ruff, Angelika Mlacak, Sina Gauss, Aileen Czech, Kimberly Kroonen, Marina Alexiadis, Rineas Morina, Leticia Simoes, Jemina Schmidt, Lisa Witke, Sina Egeler, Celine Sauter, Jana Paulus, Adea Gashi